Spezial-Workshop in Sarns: Was tun bei Kinderkrankheiten?


 

Wie erkennt man Krankheiten? Wer hilft mir im Krankheitsfall? Sind Antibiotika notwendig oder nicht? Fieberzäpfchen? Wann helfen Homöopathika, Tees, Wickel, Einläufe? Schützen Impfungen überhaupt? Was sind bloße Behauptungen und was hilft wirklich? Wie gefährlich sind Kinderkrankheiten wirklich? Welche sind harmlos? Ins Krankenhaus oder lieber zuhause pflegen? Risiko durch aufgepfropfte Infekte (Superinfektionen) mittels resistenter Keime? Gibt es die Möglichkeit einer alternativen ärztlichen Betreuung? Wann können telefonische Beratungen hilfreich sein? Wann muss ärztlich untersucht werden? Nützen manche durchgemachten Kinderkrankheiten im Sinne einer besseren Entwicklung? Beeinflussen Kinderkrankheiten das Wesen unserer Kinder?

 

Anhand konkreter Beispiele der Teilnehmer werden diese Verläufe besprochen und die erfolgreichsten Behandlungen vorgeschlagen.

 

Teil I am Sonntag, 15.10.2017 und Zusatztermin am 12.11.2017: Masern, Röteln, Tetanus, virale Infekte im Winter

 

Teil II am Sonntag, 26.11.2017: Hirnhautentzündungen, grippaler Infekt, Pseudokrupp, spastische Bronchitis, Mandelentzündungen und Otitis

 

Teil III am Sonntag, 14.01.2018: Mumps, akuter Durchfall, Keuchhusten

 

Teil IV am Sonntag, 18.02.2018: Tuberkulose und deren verdeckte Folgekrankheiten, Folgeerkrankungen von Impfungen, Hypermotorik oder ADS, kindliche Allergien, Autismus, Infektneigung, Lernschwäche, Tumorerkrankungen

 

 

mit     VNL-Präsident Dr. med. Josef A. Egger
am  jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr 
in  Sarns bei Brixen, Bildungshaus St. Georg, Cusanussaal 

 

 

Zielgruppe: Mütter und interessierte

Preis pro Seminar: 54 €, Mitglieder des Vereines VNL 36 €

Preis für alle 3 Workshops bei Vorauskassa: 144 €, VNL-Mitglieder 88 €

Anmeldung zum Workshop: Verein Natürlich Leben, 5721 Piesendorf, Grabenweg 35; per email an infolebendoc-unilebenat  BESCHRÄNKTE TEILNEHMERZAHL!

 

ACHTUNG: Anmeldung für die Mitgliedschaft online auf www.natuerlichleben-vnl.at unter der Rubrik „Mitglied werden“ oder

VNL-Büro, Mag. (FH) Birgit Töchterle, Engereweg 3b/12, A-6460 Imst.

Rückfragen zur Mitgliedschaft gerne per email vnllebenaonlebenat oder telefonisch+43(0)664 543 8381.

  

 

 


(C) 2012 • Verein Natürlich Leben • Alle Rechte vorbehalten